Und wieder ändern und wieder neu. Dann wieder zurück und anders. Das ist eine der wichtigsten Erfahrungen aus Corona. Wir sollten ehrlich sein zu uns: Es geht nach Corona weiter mit den Veränderungen, auch unerwarteten und schwer kontrollierbaren, zum Beispiel durch die digitale Transformation, die ja erst am Anfang steht. Normal ist nichts mehr. Außer ein Punkt wird immer bleiben: Wir können Einfluss nehmen!   

2021-06-14 1600 444 Dr. Michael Groß Change Management

Die Bindung von Mitarbeitenden an Unternehmen verändert sich. Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) wird elementar für die Attraktivität als Arbeitgeber. Denn die KI kann - neben den bekannten Risiken - viele Jobs erleichtern und für Mitarbeitende neue Perspektiven schaffen. Wer hier nicht mitzieht, der verliert künftig Mitarbeitende.

2024-05-24 1600 444 Dr. Michael Groß Talent Management

„Könnten wir nicht auch …?“ „Das wäre eine Überlegung wert …“ bis zum berühmten „Ja, aber …“, das letztlich ein Nein bedeutet. Viele Phrasen können bereits Mikromanagement auslösen. Denn die Mitarbeitende können sich denken: Unsere Führungskraft möchte eine andere Richtung einschlagen oder eine andere Entscheidung treffen.

2024-01-02 1600 444 Dr. Michael Groß Coaching & Training

Bücher

KI Revolution der Arbeitswelt

Künstliche Intelligenz (KI) ist das Zukunftsthema in fast allen Branchen der Wirtschaft. KI verändert bereits unsere Arbeit und Zusammenarbeit. Einige Berufe und viele Arbeitsprofile werden verschwinden - und ebenso zahlreich neue entstehen. Die Geschwindigkeit der Veränderung ist nicht absehbar, gewiss höher als je zuvor.

Das Buch zeigt mögliche Anwendungen im Personalbereich und perspektivisch die Auswirkungen in der Organisation von Unternehmen. Dazu werden die wesentlichen Elemente für die mögliche “KI Revolution der Arbeit“ zusammengeführt:

  • 1. Überblick über die Chancen und Risiken der KI in Führung und Organisation.
  • 2. Impulse für ihre Tätigkeit, zum Beispiel zur Nutzung von KI in der Unternehmensführung.
  • 3. Handlungsempfehlungen und Erkenntnisse aus der Praxis.


Renommierte Autorinnen und Autoren haben beigetragen, zum Beispiel vom DFKI und dem Fraunhofer Institut, von SAP und Workday, REWE und Zeiss Meditech. Die Beiträge sind in vier Teile strukturiert: Strategien und Perspektiven, Grenzen und Risiken, Personal und Kultur sowie schließlich Praxis und Beispiele.

Mehr zu unserer Lösung zur Transformation durch die Künstliche Intelligenz finden Sie bei KI Management & Führung.

 
KI-Revolution der Arbeitswelt

Leseprobe ...

bestellen


Digitale Transformation erfolgreich umsetzen

Die Verbindung von Vernetzung und Offenheit als bestimmende Haltung, der Partizipation und Agilität als Kern ihrer Fähigkeiten zeichnet Digital Leader aus. Sie kombinieren je nach Situation und Bedarf flexibel ihre Methoden und Instrumente. Sie bringen Kompetenzen zusammen, sorgen für Transparenz und die Mitwirkung der Mitarbeiter an Prozessen, bis hin zur Teilhabe an Entscheidungen.

Mit dem Spielplan der Digital Leader Canvas können die Leser für sich die besten Spielzüge je nach Situation und Aufgabe auswählen. Das Gamebook besitzt einen hohen Nutzen für die Praxis, um die Digitalisierung in Unternehmen erfolgreich zu gestalten.

Das ist das Gamebook

  • Part 1 zeigt, warum sich die Führung von Unternehmen im Zeitalter der Digitalisierung verändern muss und welche traditionelle Denkweisen besonders hinderlich sein können.
  • Part 3 erläutert das besondere Mindset der Digital Leader. Die andere Haltung zur Vernetzung und Offenheit macht anders Handeln möglich.
  • Part 3 widmet sich dem Skillset der Digital Leader. Die spezifischen Fähigkeiten zur Partizipation und Agilität mobilisieren in Unternehmen neue Potentiale.
  • Part 4 zeigt die Umsetzung in der Arbeit als Digital Leader. Grundlage dafür ist der „Readiness Check“, um den persönlich besten Startpunkt zu bestimmen.

 
Digital Leader Gamebook - Erfolgreich führen im digitalen Zeitalter

Leseprobe ...

bestellen


Das gesamte Wissen für Change-Manager

Nichts ist in Unternehmen heute so sicher wie der Wandel. Auslöser und Auswirkungen können ganz unterschiedlich sein. Fest steht nur: In Veränderungsprozessen stellen sich Führungskräften und Mitarbeitern viele Fragen. Das Change-Management liefert passende Antworten.

Das Handbuch zeigt die notwendigen Fähigkeiten, Einstellungen und Kompetenzen eines Change-Managers auf. Es wird erläutert, wie sie erlernt und in typischen Situationen von Unternehmen eingesetzt werden können. Die LeserInnen erhalten das Rüstzeug für die Analyse, Konzeption und Umsetzung der unterschiedlichsten Vorhaben in Unternehmen.

Change-Manager von Dr. Michael Groß

bestellen


Berichte

KI-Sprachmodelle ChatGPT & Co. testen

Wir alle haben erste Erfahrungen gesammelt mit ChatGPT oder auch mit Bard, dem Wettbewerber von Google. Die vielfältigen Chancen und Risiken der Künstlichen Intelligenz (KI) werden intensiv diskutiert. Ganz praktisch gefragt: Wie können wir die Anwendungen aktuell im Job wirksam nutzen?

Zur Antwort ist wichtig, die KI-Sprachmodelle zu testen, den Systemen quasi „auf den Zahn zu fühlen“. Danach kann entschieden werden, ob ChatGPT & Co. eine nachhaltige Unterstützung, als sogenannter Co-Pilot, oder zumindest Inspiration sein können – oder nicht. Denn KI-Sprachmodelle geben kein vorhandenes Wissen oder geprüfte Quellen wieder. Bei jeder Frage wird die Antwort neu formuliert.

Der Beitrag zeigt, wie die KI Sprachmodelle getestet werden können, zum Beispiel mit einem Quiz über Basiswissen, mit Fake-News oder das Hinterfragen eigener Ziele und Projekte.

Keine Zukunft ohne Herkunft

Die digitale Transformation erhöht für Unternehmen zugleich die Unsicherheiten und die Möglichkeiten für Veränderungen. Die Kultur wirkt stärker denn je. Wer seine Herkunft kennt, kann die Zukunft erfolgreich gestalten.

Kultur entscheidet bei Integrationen

Bei einer Post Merger Integration sind die weichen Faktoren elementar, ob die Ziele einer M&A Transaktion erreicht werden. Das Interview zeigt die wichtigsten Elemente einer Cultural Due Diligence und die größten Fehler bei einer PMI.

Kultur als Erfolgsfaktor bei M&A

Mit der Cultural Due Diligence werden die Potenziale einer Transaktion aktiviert. Und mit dem Post Merger Integration Plan werden die Erkenntnisse aus der Analyse umgesetzt. Der Beitrag zeigt Fallbeispiele, wie die Umsetzung erfolgreich gestaltet wird.

Weitere Artikel